Richard von Weizsäcker

Gründung der BGZ am 21.09.1983 als “Berliner Gesellschaft für deutsch-türkische wirtschaftliche Zusammenarbeit mbH“ auf Initiative des Regierenden Bürgermeisters Richard von Weizsäcker. Ziel ist die Förderung von KMU in der Türkei und deutsch-türkische Kooperation in der beruflichen Bildung.